Mit erreichen der Altersgrenze von 60 Jahren oder aus gesundheitlichen Gründen scheiden Feuerwehrkameraden aus dem aktiven Dienst der feuerwehr aus. Um weiterhin mit der Feuerwehr verbunden zu bleiben, können Kameraden und Kameradinnenin die Ehrenabteilung der Feuerwehr eintreten.
 
Die Ehrenabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Löschzug Nieheim wurde 1987 geründet.
 
Obmann dieser Abteilung ist Josef Backhaus sein Stellvertreter ist Peter Doll.
 
Seit bestehen der Ehrenabteilung werde zu Pflege der Kamerafschaft regelmäßig Versammlungen, Wanderungen und Ausflüge durchgeführt.
 

Außerdem beteiligen sich die Mitglieder der Ehrenabteilung an den Veranstaltungen des Löschzuges, beispielsweis übernahmen einige Kameraden der Ehrenabteilug eine Nachtwache auf dem Käsemarkt.