Fortbildung: Gasbrandseminar in Dortmund

Geschrieben von Simon Rieks. Veröffentlicht in Archiv

Am vergangenen Samstag bestand für einige Feuerwehrkameraden der Stadt Nieheim, die Möglichkeit an einem Gasbrandseminar in Dortmund teilzunehmen. 

Die Fortbildung begann mit einem kurzen Theorieteil in dem es vorallem um die Sicherheit der Kameraden ging. Die Aufgabe im darauffolgendem Praxisteil bestand darin eine Flamme mit dem Sprühbild aus dem Strahlrohr "einzufangen" und sie so zu kontrollieren.

Nach diesem ersten "Einsatz" mussten die teilnehmenden Kameraden noch umfangreichere Szenarien bewältigen, beispielsweise die Gaszufuhr an einem Hausanschluss abdrehen oder eine verunfallte Person aus einer Grube retten. Besonders beim letzten Szenario war Teamarbeit gefragt, da durch den vorgehenden Trupp erst eine Gasflamme kontrolliert werden musste, damit die verunfallte Person aus der Grube gerettet werden konnte.

Insgesamt war es ein sehr lehrreicher Tag für die Kameraden mit vielen neuen Erkenntnissen, die sie durch die praxisnahen Übungen gewonnen haben.