eiko_list_icon Brennt Spänebunker


Feuer 2
Zugriffe 1240
Einsatzort Details

Nieheim - Alersfelde
Datum 25.08.2021
Alarmierungszeit 16:47 Uhr
Einsatzende 20:39 Uhr
Einsatzdauer 3 Std. 52 Min.
Alarmierungsart Digitale Meldeempfänger und Sirene
eingesetzte Kräfte

Löschzug Nieheim
Löschgruppe Merlsheim
Löschgruppe Entrup
Löschgruppe Holzhausen
Fahrzeugaufgebot   MTF  ELW 1  HLF 20  LF 20  RW 1  TSF-W  TSF-W  TSF-W

Einsatzbericht

Der Löschzug Nieheim wurde am Mittwochnachmittag zu einem Feuer ins Nieheimer Industriegebiet gerufen.

Bei der Erkundung wurde eine Rauchentwicklung aus einem Spänebunker festgestellt.

Als erste Maßnahmen wurde eine Wasserversorgung aufgebaut und ein C Rohr vorgenommen, im Anschluss öffnete ein Trupp unter Atemschutz den Bunker und kontrollierte den Innenraum mit einer Wärmebildkamera.
Hierbei konnte der Brandherd nicht eindeutig ausgemacht werden, weshalb die Entscheidung getroffen wurde den Bunker auszuräumen.

Für diese Kräftezehrende Arbeit wurden weitere Einsatzkräfte, insbesondere Atemschutzgeräteträger, benötigt. Über den ELW wurden die Löschgruppen aus Merlsheim, Entrup und Holzhausen nachalarmiert.

In den folgenden 3 Stunden wurde mit mehreren Trupps mit Filtergeräten ein Großteil des Bunkerinhalts ausgeräumt und einige Glutnester abgelöscht.
Nach einer weiteren Kontrolle mit einer Wärmebildkamera konnten die Einsatzmaßnahmen zurückgefahren werden.

In Absprache mit dem Betreiber der Anlage wurde eine Nachkontrolle angesetzt. Im Anschluss verließen die Einsatzkräfte die Einsatzstelle.