eiko_list_icon Wasserschaden


Hilfeleistung 1
Zugriffe 774
Einsatzort Details

Nieheim - Holzhausen
Datum 21.05.2019
Alarmierungszeit 03:01 Uhr
Einsatzende 07:00 Uhr
Einsatzdauer 3 Std. 59 Min.
Alarmierungsart Digitale Meldeempfänger
Einsatzleiter StBi N. Lins (HLF 20)
eingesetzte Kräfte

Löschzug Nieheim
Fahrzeugaufgebot   HLF 20
Hilfeleistung 1

Einsatzbericht

In der Nacht vom 20. auf den 21. Mai wurde der Löschzug gegen 3 Uhr zu einem Hilfeleistungseinsatz unter dem Einsatzstichwort "Wasserschaden" nach Holzhausen in die Straße "Am Tappenheck" gerufen. Hierzu rückte das HLF 20 allein aus.

Bereits vorher wurden die Löschgruppen Holzhausen und Erwitzen zu weiteren Einsätzen gerufen, bei denen ebenfalls Keller vollgelaufen waren. Da die Einsatzkräfte bei ihren Einsatzstellen immer noch gebunden waren, wurde der Löschzug mit hinzugerufen. Aufgabe des HLF war es daher den vollgelaufenen Keller am Einsatzort "Im Tappenheck" leer zu pumpen.

Nachdem der erste Auftrag abgearbeitet war, kam eine zweite Einsatzstelle an der Hauptstraße in der Nähe der Dorfhalle hinzu. Bei diesem Haus war ebenfalls ein Keller voll gelaufen, der von der Besatzung des HLF mit der Tauchpumpe leer gepumpt wurde.

Der Einsatz endete für den Löschzug gegen 7 Uhr.